Charlotte Heinimann, Schauspielerin

  • Sonntag, 14. Juli 2019, 12:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 14. Juli 2019, 12:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 20. Juli 2019, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Mit fünf Jahren hört sie zum ersten Mal eine Oper. Ab dann ist klar: Charlotte Heinimann wird Opernsängerin. Tatsächlich aber wird sie Schauspielerin. Der Musik aber, insbesondere dem Gesang, bleibt sie als Schauspielerin, Chanson-Interpretin und Hörerin treu. Ihr Leben lang.

Frau mit langen, dunklen Haaren und roten Lippen schaut in die Kamera und lächelt.
Bildlegende: zvg

Und das beginnt nicht einfach. Als sie ein halbes Jahr alt ist, stirbt ihr Vater. Vier Jahre später ihre Mutter. Die nächsten vier Jahre verbringt sie bei den Grosseltern, danach kommt sie in Waisenhaus. Das ist alles lange her. Und mittlerweile ist Charlotte Heinimann eine arrivierte Schauspielerin, unter anderem bekannt als Hedwig in den Hunkeler-Krimi-Verfilmungen mit Mathias Gnädinger. Jetzt aber, rund um die Feierlichkeiten zum 350-Jahr-Jubiläum des Bürgerlichen Waisenhauses Basel, in die Charlotte Heinimann als ehemalige Bewohnerin involviert ist, kommen die alten Geschichten wieder hoch. Und so erzählt sie sie auch Gastgeber Michael Luisier in der Sendung «Musik für einen Gast». Neben ganz viel Gesangsmusik natürlich, die sie sich für die Sendung gewünscht hat.

Redaktion: Michael Luisier