Der Klangforscher Peter Scherer

Filmmusik, lautet eine gängige Meinung, ist dann am besten, wenn man sie nicht bemerkt. Das wäre sehr schade bei Peter Scherers Musik, die zuletzt den Bienenflügen in Markus Imhoofs Dokumentation «More Than Honey» die passende Atmosphäre verlieh.

Zur Filmmusik ist der passionierte Pianist, Keyboarder, Produzent und Komponist Peter Scherer erst spät in seiner Karriere gekommen. Als jungen Mann zog es den klassisch ausgebildeten Pianisten in die USA. In New York fand der experimentierfreudige Musiker, was er suchte: eine Szene, die jenseits der strengen Korsette und Stiletiketten wie Klassik, Jazz, Rock oder Pop-Musik sich immer neu erfand. Seit drei Jahren lebt und arbeitet der Musiker wieder in der Schweiz - und am Sonntag ist er mit seiner Lieblingsmusik Gast bei Brigitte Häring.

Autor/in: Brigitte Häring, Redaktion: Brigitte Häring