Dominique Thommy, Theaterleiter

Die Bühne ist sein Leben - Dominique Thommy liebt das Theater. Als junger Schauspieler war er bei der berühmten Pariser Theatertruppe von Jean Louis Barrault, dann baute er selber ein fahrendes Theater und war damit während sieben Jahren in ganz Europa unterwegs.

Schliesslich gründete er in Basel das Kultur- und Gasthaus Teufelhof, in dessen Kleintheater unter dem Dach die berühmtesten Kabarettisten ein- und ausgingen.

Jetzt, mit 69 Jahren, zieht es ihn wieder auf Wanderschaft. Im Gespräch mit Eva Oertle erzählt Dominique Thommy von seiner Zeit mit dem «schiefen Theater», von den jahrelangen Bewilligungsabklärungen für den Teufelhof, aber auch von seinem sozialen Engagement.

DRS 2 strahlt die Sendung als Wiederholung vom 22. Januar 2012 aus.

Autor/in: Eva Oertle