Doron Rabinovici, Autor und Historiker

Doron Rabinovici lebt als Schriftsteller, Essayist und Historiker in Wien. Im Alter von drei Jahren zog er mit seinen Eltern und seinem Bruder von Tel Aviv nach Wien. Antisemitismus und aktueller Rassismus zählen vorrangig zu den Themen in seinen Büchern.

Rabinovicis Nachdenken über die Rolle Österreichs während des zweiten Weltkriegs durchzieht seine Werke ebenso wie die Albträume von Tätern und Opfern. Der vielfach ausgezeichnete Autor Doron Rabinovici ist zu Gast bei Angelika Schett.

Moderation: Angelika Schett