Edzard Reuter, ehemaliger Vorstandsvorsitzender Daimler-Benz AG

  • Sonntag, 3. Mai 2015, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 3. Mai 2015, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 9. Mai 2015, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Seine Eltern flohen vor den Nazis in die Türkei. So verbrachte der gebürtige Berliner Edzard Reuter seine Kindheit in Ankara.

Porträt von Edzard Reuter.
Bildlegende: Edzard Reuter während eines Podiumgesprächs im Deutschen Theater Berlin, 2005. Imago/DRAMA-Berlin.

Zurück in Berlin wurde sein Vater, der Sozialdemokrat Ernst Reuter, legendärer Erster Bürgermeister der geteilten Stadt. 1967 stieg der studierte Jurist Edzard Reuter bei Daimler-Benz in Stuttgart ein und wurde von 1987 bis 1995 Vorstandsvorsitzender des internationalen Automobilkonzerns. Wegen seines Engagements für den Ausbau des Potsdamer Platzes wurde Reuter 1998 Ehrenbürger von Berlin. Heute ist er Vorsitzender einer Gesellschaft zur Förderung der Völkerverständigung. Edzard Reuter ist zu Gast bei Hansjörg Schultz.

Redaktion: Hansjörg Schultz