Eugen Drewermann, Theologe, Psychologe, Schriftsteller

Noch immer steht sein Name für einen rebellischen Katholizismus. «Jesus hat diese Kirche nicht gewollt», sagte Eugen Drewermann einst, was zur Folge hatte, dass die Kirche Drewermann nicht mehr wollte.

Porträt von Eugen Drewermann
Bildlegende: Eugen Drewermann – Theologe, Psychoanalytiker, Schriftsteller und suspendierter Priester. Imago/epd

Vor gut 10 Jahren trat er aus der römisch-katholischen Kirche aus. Seither widmet sich der ehemalige Priester vor allem der tiefenpsychologischen Exegese, deutet unter Berufung auf Sigmund Freud Märchen, biblische Passagen und andere Texte. Seine rhetorische Brillanz hat ihn zu einem viel gefragten Redner gemacht, seine weit über 100 Bücher sind teilweise Bestseller geworden. Drewermann ist zu Gast bei Hansjörg Schultz

Erstausstrahlung: 03.07.16

Redaktion: Hansjörg Schultz