Frank Rühli, Mediziner und Mumienforscher

  • Sonntag, 11. Dezember 2011, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. Dezember 2011, 12:40 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 17. Dezember 2011, 11:03 Uhr, DRS 2

Der Schweizer Mediziner Frank Rühli gehört zu den führenden Mumienforschern der Welt. Mit einer Gruppe von Wissenschaftlern untersuchte er die berühmtesten Mumien der Welt: Tutanchamun und Ötzi.

Schon als Junge interessierte er sich für Mumien und für Ägypten. Dieser Passion bleibt Frank Rühli treu. Nur geht es ihm um mehr als wissenschaftliche Neugier. Die Medizin kann auch von der Beschäftigung mit Mumien profitieren.

Dabei spielen Fragen eine Rolle, wie sich über die Zeit Viren oder Essgewohnheiten verändert haben. Der 40jährige Wissenschaftler engagiert sich auch in der Politik bei der Zürcher FDP.

Moderation: Angelika Schett