Johanna Schall, Regisseurin und Brecht-Nachlassverwalterin

  • Sonntag, 13. März 2016, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 13. März 2016, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. März 2016, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Grossvater Bertold Brecht hat sie nicht mehr gekannt, aber Grossmutter Heli (Helene Weigel) war die liebste. Und bisweilen, sagt die Enkelin Johanna Schall, vermisst sie beide.

Porträt Johanna Schall
Bildlegende: Johanna Schall wurde 1958 in Berlin geboren. Imago/Drama-Berlin.de

Trotz der familiären Vorbelastung – auch Schalls Eltern waren beide beim Theater – wählt die Tochter diesen Weg, spielt sich aber weit weg von Berlin von allem frei. Heute ist sie Regisseurin, mag es gerne präzis, hat ein gutes Feeling für Rhythmus – und Humor auf der Bühne «darf auch gerne mal handfest sein».

Redaktion: Gabriela Kaegi