Maja Nowak, Heilpraktikerin und Autorin

Maja Nowak begann Ihre Laufbahn als Liedermacherin in der DDR. Später lebte sie mehrere Jahre in einem kleinen russischen Dorf mit einem wilden Hunderudel zusammen. Nach einer Ausbildung zur Tierpsychologin gründete sie 2007 in Berlin ihr Dog-Institut.

Maike Maja Nowak schrieb mehrere Bestseller über die Beziehung Mensch und Hund, und das ZDF strahlte eine mehrteilige Dokumentation über die Hundeflüsterin aus. Heute arbeitet sie auch als Heilpraktikerin und gibt ihr Wissen an Seminaren und Kursen weiter. In Musik für einen Gast bei Eva Oertle erzählt Maike Nowak, was sie von Hunden gelernt hat, wie sie ins russische Lipowka gekommen ist, und was ihr die Lieder von Franz Schubert bedeuten.

Erstausstrahlung: 18.02.2018

Redaktion: Eva Oertle