Mike Stoll, Altertums- und Religionswissenschaftler

Seine Leidenschaft sind alte, ausgestorbene Sprachen - ungefähr 20 davon beherrscht er: Mike Stoll ist Altertums- und Religionswissenschaftler und zu Gast bei Brigitte Häring in der Sendung «Musik für einen Gast».

Vorderorientalische Sprachen haben es dem Altphilologen besonders angetan - Stoll ist ebenso versiert beim Entziffern von ägyptischen Hieroglyphen wie beim Lesen von Keilschriften.

Sein aktueller Forschungsschwerpunkt liegt allerdings in der Religionswissenschaft: An einer Genealogie des Teufels schreibt Stoll derzeit. Sein Leben finanziert der Kulturhistoriker aber mit Vorträgen über und Führungen durch die Stadt Basel.

Erstausstrahlung am 13. November 2011.