Peter Marboe, Wiener Kulturpolitiker, Intendant und Buchautor

Sein Vater hat die österreichische Bundestheaterverwaltung geleitet, sein Bruder war Manager des ORF. Und Peter Marboe war lange Kulturchef von Wien und 2006 der Intendant des Mozartjahres.

Peter Marboe
Bildlegende: Imago / SKATA

Über Mozart hat er Bücher geschrieben, genauso wie über Engel oder über die Kunst zum Hören und zum Sehen. Der 78-Jährige ist ein Kulturmensch und ein kultivierter Mensch. Sein Motto ist: «Mehr Kultur in die Politik und weniger Politik in die Kultur.» Politisch gilt Marboe als Liberaler mit katholisch-bürgerlichem Hintergrund. Peter Marboe ist zu Gast bei Hansjörg Schultz.

Erstsendung: 30.9.2018

Redaktion: Hansjörg Schultz