Stefan Klein, Wissenschaftsautor

Stefan Klein hat sich als seriöser Wissenschaftsautor einen Namen gemacht. Seine Bücher sind Bestseller. Und man kann über ihn lesen: «Stefan Klein ist möglicherweise der einzige Wissenschaftsautor im deutschsprachigen Raum, der es mit den grossen angelsächsischen Vorbildern aufnehmen kann».

Und weiter: «Seine Bücher sind das reinste Lesevergnügen». Was motiviert den Autor wissenschaftliche Erkenntnisse einem breiten Publikum verständlich zu machen? Zu Themen, die uns alle etwas angehen, wie beispielsweise die Glücksforschung.

Autor/in: Angelika Schett