Uwe Böschemeyer, Leiter des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse

Uwe Böschemeyer studierte evangelische Theologie. Er befasste sich auch mit Philosophie und Psychologie und liess sich bei Victor E. Frankl in Logotherapie und Existenzanalyse ausbilden. In Hamburg gründete Böschemeyer das Institut für Existenzanalyse.

In seinem neuen Buch «Machen Sie sich bitte frei - Entdecken Sie Ihre Furchtlosigkeit» schreibt der Autor unter anderem über die Überwindung seiner persönlichen Hürden, auch über seine Sprachblockade, das Stottern. Sein Credo: Nicht vor den Problemen zu kapitulieren, die sich einem in den Weg stellen, sondern alles daran zu setzen, sie zu lösen.

Autor/in: Angelika Schett