3,14 und die Obertöne. Der Schweizer Komponist Roland Moser im Portrait

Unaufdringlich, sehr farbig und bis ins Detail durchdacht kommt sie daher, die Musik von Roland Moser. In diesem Portrait erzählt er, warum er die Kreiszahl «Pi» so sehr schätzt, wie eine musikalische Idee entsteht und warum der Zufall ein Partner beim Komponieren ist.

Ein Portrait von Florian Hauser.

Gespielte Musik

Redaktion: Florian Hauser