Abkehr von der Avantgarde? Der Komponist Rolf Martinsson

«Ich denke dein» heisst der Liederzyklus des Schweden Rolf Martinsson, der kürzlich in der Zürcher Tonhalle aufgeführt wurde.

Porträt.
Bildlegende: Der Komponist Rolf Martinsson. Mats Bäcker

Nicht nur die Texte sind romantisch, auch die Musik ist so. Und das ist doch erstaunlich für einen Komponisten, der durch die Avantgarde hindurchgegangen ist. Was sind die Gründe dafür? Thomas Meyer traf Rolf Martinsson in Zürich.

Gespielte Musik

Redaktion: Thomas Meyer