Böse Märchen – der belgische Opernkomponist Philippe Boesmans

Dass die gute alte Literaturoper, die Vertonung also hochliterarischer Vorlagen, durchaus noch ihren Reiz haben kann, hat der Belgier Philippe Boesmans schon mehrmals bewiesen, etwa durch sein «Wintermärchen» nach Shakespeare oder zuletzt durch «Yvonne, princesse de Bourgogne» nach Witold Gombrowicz. Dafür arbeitet er jeweils intensiv mit dem Regisseur Luc Bondy zusammen. Thomas Meyer traf ihn in Paris.

Gespielte Musik