Der Aussenseiter: Harry Partch, ein amerikanischer – Komponist?

  • Mittwoch, 15. März 2017, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 15. März 2017, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 18. März 2017, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Er war ein Rebell, reiste quer durch die Vereinigten Staaten, zeichnete Landschaften und stellte vieles in Frage: die Musiktradition, die Konzertrituale, das temperierte Tonsystem. Er entwickelte ein 43-stufiges Tonsystem – das in einem herkömmlichen Instrumentarium natürlich keinen Platz hatte.

Bambusröhren aus der Nähe fotografiert.
Bildlegende: «Eucal Blossom» ist eines von vielen Instrumenten, die Harry Partch erfunden hat. flickr/Seth Tisue

Also erfand und baute er seine eigenen, abenteuerlichen Musikinstrumente und komponierte eigenartige Musik für diesen Instrumentenpark: eine faszinierende, fremdartige Welt.

Ein Gespräch mit dem Musikwissenschaftler und Publizisten Roman Brotbeck über den Aussenseiter Harry Partch.

Gespielte Musik

Redaktion: Florian Hauser