Harrison Birtwistle - Einzelgänger aus England

Zwar finden sich die Anfänge des Komponisten Harrison Birtwistle (*1934 ) bei einer Studentengruppe namens «Manchester New Music Group», die energisch gegen den - wie sie es empfanden - konservativen Universitätsbetrieb ihrer Zeit protestierte.

Danach entpuppte sich Birtwistle - der Mensch wie der Komponist - als eigensinniger und auch etwas verschlossener Einzelgänger; so lebte der Engländer lange auf einem abgelegenen Bauernhof in Frankreich. Allerdings schrieb er aus dieser Haltung heraus ein ebenso profiliertes wie eigenständiges Werk, das mittlerweile - neben mehreren Opern - Orchesterwerke, Lieder und Kammermusik umfasst. Allerdings heisst kein einziges von ihnen Sinfonie, Konzert oder Sonate....

Ein Portät von Roland Wächter.

Gespielte Musik