Impro - Interpretin - Komponistin: Katharina Weber

Improvisieren, Komponieren, Interpretieren - die Bernerin Katharina Weber kennt beim Musizieren kein Schubladen-Denken. Zwar ist sie eine Pianistin klassischer Herkunft, doch ihre Interessen sind sehr breit.

Darüber hinaus ist sie eine begeisterte Pädagogin bei Kindern im Konservatorium wie mit Studierenden an der Musikhochschule Bern.

Katharina Weber arbeitet eng mit Komponisten und Komponistinnen zusammen, zu nennen wären da etwa Erika Radermacher, Urs Peter Schneider, Peter Streiff, Sandor Veress, György Kurtag, Gunnar Berg, Thomas Müller, Erich Schmid, Christian Henking, Edu Haubensak... Und genauso improvisiert sie u.a. mit Erika Radermacher, Irène Schweizer, Alfred Zimmerlin, Balts Nill, Christian Kobi, Jürg Solothurnmann, Fred Frith und Barry Guy.

Das Netzwerk von Barbara Weber in der Schweiz ist entsprechend vielfältig: an einem Freitagabend kann man sie im Kunstmuseum Bern mit Alban Bergs Klaviersonate hören und am folgenden Dienstag in einer Improvisation in der Dampfzentrale Bern. Das macht für sie und ihren Alltag Sinn - Barbara Weber beneidet die international reisenden Musiker in keinem Augenblick.

Gespielte Musik

Autor/in: Thomas Adank