Klang als Raum: Komponist Phill Niblock

Phill Niblocks Instrument ist der Computer. Schallfelder von faszinierender Kraft sind das Markenzeichen des New Yorker Komponisten.

Dank Mehrspurtechnik kann Niblock selbst realisierte Aufnahmen akustischer Instrumente, gegeneinander umgestimmt, vielfach übereinanderlegen.

Diesen Kombinationen entspringt eine neue, reiche Welt der Obertöne, die allerdings erst bei hohen Lautstärken wirklich hörbar werden.

Gespielte Musik

Autor/in: Thomas Adank