Memento mori - Ouverture für tote Schweizer (Teil 1)

Komponiert von Christoph Coburger und Sebastian Gottschick, nach einer Installation von Christian Boltanski.

Ensemble für Neue Musik Zürich

Aufnahme vom 21.05.11, Kulturmarkt Zürich

Christoph Coburger im Gespräch mit Bettina Brand

Gespielte Musik

Redaktion: Bettina Brand