Rainer Riehn zum 70. Geburtstag

Rainer Riehn ist einer der Grandseigneurs der neuen Musik und als Komponist, Dirigent, Autor und Herausgeber ein Mehrfachtalent.

Mit seinem Kollegen Heinz-Klaus Metzger gründete er 1968 das Ensemble Musica Negativa, das sich für das radikal Neue einsetzte (mit Uraufführungen von Cage bis Schnebel).

Riehn gab zusammen mit Metzger 25 Jahre lang die Buchreihe Musik-Konzepte heraus. Das war ein Kompendium der Fortschrittsgeschichte, mit dem es ihm immer wieder gelang, Kontroversen anzustossen, auf kaum beachtete Komponisten aufmerksam zu machen und nicht einfach nur zu dokumentieren, was gerade so passiert in der Welt der Musik, sondern Stellung zu beziehen.

Ein Treffen mit Rainer Riehn, der die Freuden und Nöte der Musik nicht nur des 20. Jahrhunderts wie kaum ein anderer kennt.

Gespielte Musik

Autor/in: Florian Hauser