Tom der Wüstling und die lüsterne Herzogin - ein Porträt des englischen Komponisten und Dirigenten Thomas Adès

Mit schrägen, manchmal jazzigen Tönen und skandalträchtigen Opernstoffen fand er schon früh Beachtung, und so galt der 1971 geborene Thomas Adès sehr bald als neuer Stern am englischen Komponistenhimmel. Seine Musik ist mittlerweile gereift, und auch als Dirigent feiert Adès Erfolge.

Thomas Meyer traf ihn in Zürich vor den Proben zu Strawinskys «The Rake's Progress».

 

Gespielte Musik