Walter Smetak, der Klangalchemist von Bahia

  • Mittwoch, 22. März 2017, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 22. März 2017, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 25. März 2017, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die «Plásticas sonoras», die der Exilschweizer Walter Smetak in Brasilien schuf, sind fantastische Produkte eines erfinderischen Geistes. Nach jahrelangem Dämmerschlaf werden sie jetzt vom Ensemble Modern musikalisch wiederbelebt.

Schwarz-Weiss Foto von Walter Smetak
Bildlegende: Walter Smetak wurde 1913 in Zürich geboren und starb 1984 in Salvador da Bahia (Brasilien). flickr/Cento Quatro

Cretino, Ronda, Pindorama: einige der rund 150 experimentellen Klangerzeuger, die der Exilschweizer Walter Smetak im brasilianischen Salvador da Bahia schuf. Jahrelang blieben sie ungenutzt, doch nun sind sie von Musikern des Frankfurter Ensemble Modern und vier Komponisten in einem gemeinsamen Workshop in Salvador aus dem Dornröschenschlaf geweckt worden. Das Resultat der Zusammenarbeit sind vier ungewöhnliche Uraufführungen. Eine Reportage über den spannenden Entstehungsprozess von Max Nyffeler.

Die Ausschnitte aus dem Konzert des Hessischen Rundfunks vom 25.02.17 dürfen aus urheberrechtlichen Gründen nicht online gestellt werden, sie fehlen im Podcast.

Gespielte Musik

Redaktion: Max Nyffeler