Werkstatt: Handwerk der Virtuosität - mit Irvine Arditti

Irvine Arditti, Gründer und Primarius des legendären Arditti Quartet, kann eine Note ohne Bogenwechsel mehr als 20 Sekunden aushalten und hütet sich, «beim Anblick eines Vierteltons» zu vibrieren.

Das Arditti Quartet mit Irvine Arditti (rechts).
Bildlegende: Das Arditti Quartet mit Irvine Arditti (rechts). Astrid Karger

Er gibt im neuen Buch (mit DVD) «Spieltechnik der Violine» Einblick in die Werkstatt seiner einzigartigen Virtuosität. Eine Übersetzung in Wort und Ton von Corinne Holtz.

 

Das Buch: Robert HP Platz, Irvine Arditti: Die Spieltechnik der Violine / The Techniques of Violin Playing (D/E), mit DVD

Bärenreiter 3-7618-2267-7 (2013)

Gespielte Musik

Autor/in: Corinne Holtz