Davos Festival: Die «Ruhe» der jungen Generation

«Heute Ruhetag» - das Motto des scheidenden Intendanten Reto Bieri für den Festivaljahrgang 2018 gibt in Davos Anlass zu unerwarteten Programm-Kombinationen.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Musik von John Cage trifft hier auf Chorklänge von Brahms, und die junge bulgarische Komponistin Dobrinka Tabakova sieht ihr Streichsextett im Kontext einer legendären Schweizer TV-Werbung für Bettwaren. Zudem gibt es in Davos nicht nur musikalische Entdeckungen, sondern auch junge Talente geben sich ein Stelldichein, von denen noch viel zu erwarten ist.

«Ruh'n, geben Sie Ruh'n» und «Er träumte, der hier lag»: So die Titel zweier Kammermusik-Konzerte am diesjährigen Davos Festival - Young Artists in Concert. Ein Querschnitt mit Interviews und Eindrücken der Reporterin, sowie Werken von W.A.Mozart, John Cage, Claude Debussy, Dobrinka Tabakova u.a.

Junge Musikerinnen und Musiker des Davos Festival in Aufnahmen vom 4. und 12. August 2018, Hotel Schweizerhof und Pauluskirche, Davos

Das Konzert steht bis 30 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Redaktion: Annelis Berger