Ittinger Pfingstkonzerte, die Zweite

«Erinnerung Abschied»: Das ist das Motto der diesjährigen Pfingstkonzerte Ittingen. 

Die Karthause Ittingen im Thurgau.
Bildlegende: Die Karthause Ittingen im Thurgau. kartause.ch

Die Erinnerung gilt Komponisten-Jubilaren wie Witold Lutoslawski oder Benjamin Britten (beide 1913 geboren), dann aber ist das Motto selbst auch Thema einiger Kompositionen, die aufgeführt werden, etwa der Erinnerungs- und Abschiedsmusik «Mémoriale» von Pierre Boulez. Und ein dritter Aspekt: Dies wird das letzte Festival mit Andras Schiff als künstlerischem Leiter sein.

Wolfgang Amadé Mozart: Serenade Es-Dur KV 375

Heinz Holliger: Cynddaredd - Brenddwyd

Heinz Holliger: Preludio e Fuga

Sandor Veress: Memento

Franz Schubert: Abschied von der Erde

György Kurtag: Les Adieux

Leos Janacek: Sonate für Violine und Klavier

Robert Schumann: Davidsbündlertänze op. 6

Wolfgang Amadé Mozart: Quintett Es-Dur KV 452

Ensemble der Ittinger Pfingstkonzerte

Heinz Holliger, Oboe

Olivier Darbellay, Horn

Edicson Ruiz und Christian Sutter, Kontrabass

Ursula Holliger, Harfe

Andras Schiff, Klavier

Yuuko Shiokawa, Violine

und andere

Redaktion: Roland Wächter