Nordische Musiklichter

Das helle Strahlen des Lichts, wie es der dänische Komponist Carl Nielsen bei seinem Aufenthalt in der Ägäis kennenlernte, eröffnet diesen Musikabend.

Ein eigenes Licht scheint auch aus der 1. Sinfonie von Jean Sibelius zu strahlen, wobei beim finnischen Komponisten aber auch der dunkle Gegenpol, der bedrohliche Schatten, seinen Platz erhält. Beide nordeuropäischen Komponisten, Sibelius und Nielsen, könnten im 2015 ihren 150. Geburtstag feiern. Gerade erst 30 Jahre alt wird hingegen der armenische Geiger Sergei Khachatryan, der letztjährige Gewinner des Credit Suisse Young Artist Award.

Carl Nielsen: Helios. Ouvertüre op. 17
Peter Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 1 e-Moll op. 39

Niederländische Radio-Philharmonie
Osmo Vänskä, Leitung
Sergei Khachatryan, Violine

Konzert vom 12. April 2014, Concertgebouw Amsterdam

Redaktion: Norbert Graf