«SRF Purple Night» mit Joel von Lerber und Benjamin Engeli

Die «SRF Purple Night» macht Halt im ISC in Bern. Der «Internationale Studenten-Club» ist eine der angesagten Ausgeh-Adressen in Bern; an diesem Abend musste das mit dem Tanzen allerdings erst einen Moment warten.

Symbol auf Grün
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Denn wie üblich an der «SRF Purple Night», laden wir junge klassische Musiker ein, ihr Können einem jungen Publikum zu präsentieren - bevor dann die Party vor Ort abgeht.
Dieses Mal mit dabei sind der Harfenist Joel von Lerber, der in Bern dieses Instrument für sich entdeckt hat, mittlerweile aber in Berlin lebt, und der Pianist Benjamin Engeli, bekannt als Mitglied des Gershwin Piano Quartet oder des Tecchler Trio.

Bedrich Smetana: Die Moldau. Fassung für Harfe solo
Gabriel Fauré: Impromptu Des-Dur op. 86 für Harfe
Pearl Chertok: Around the clock. Suite für Harfe: Ten past two, Harpicide at midnight
Carl Reinecke: Harfenkonzert e-Moll op. 182, Allegro moderato (1. Satz). Fassung für Harfe und Klavier
Johannes Brahms: Rhapsodie h-Moll op. 79/1
Franz Schubert: Impromptu Ges-Dur D 899/3
Heinz Holliger: Elis. Drei Nachtstücke für Klavier
Robert Schumann: «In der Nacht» aus den Fantasiestücken op. 12

Joel von Lerber, Harfe
Benjamin Engeli, Klavier

Aufnahme vom 27. Oktober 2018, ISC Bern

Redaktion: Moritz Weber