Acoustic Africa: Drei Frauenstimmen und ein Kontinent von Musik

  • Samstag, 27. Juli 2013, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 27. Juli 2013, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 28. Juli 2013, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Bassistin Manou Gallo hat schon bei Zap Mama für Power gesorgt, ihre Kollegin Dobet Gnahoré verfügt über eine magische Stimme und tanzt mitreissend. Die beiden Ivorerinnen bilden mit Kareyce Fotso, der Sängerin aus Kamerun, ein Trio der Extraklasse. 

Die Lörrach zu Gast: Die Singer-Songwriterinnen von Acoustic Africa.
Bildlegende: Die Lörrach zu Gast: Die Singer-Songwriterinnen von Acoustic Africa. Acoustic Africa

Ihre Band ist zu Gast am diesjährigen Stimmen-Festival Lörrach. Im Gespräch nach dem Soundcheck verraten die drei Singer-Songwriterinnen, was sie zusammen geführt hat, wie sie ihre Songs entwickeln, und was ihre Anliegen als «Afropean Women» sind.

Weiter in der Sendung:

Neues aus Ungarn und USA - frische CDs mit Musik von Bartok, Ives, Barber und Ligeti.

Stimmt es, dass jüdische Einwanderer in den USA den Jazz förderten?

Redaktion: Andreas Müller-Crepon