Alles andere als Urlaubsmusik

  • Samstag, 8. Dezember 2012, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 8. Dezember 2012, 9:38 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 9. Dezember 2012, 20:00 Uhr, DRS 2

Was Stelios Petrakis und seine Gruppe am Festival «Notes d'equinoxe» in Delémont aufführen, hat nichts mit Alexis Zorbas zu tun und auch nichts mit griechischer Folklore, sondern basiert auf traditioneller kretischer Volksmusik.

Stelios Petrakis aus Kreta spielt nicht nur traditionell griechische, sondern auch türkische Instrumente, wie die Saz.
Bildlegende: Stelios Petrakis aus Kreta spielt nicht nur traditionell griechische, sondern auch türkische Instrumente, wie die Saz. steliospetrakis.com

Wilde Tänze wechseln ab mit intimeren Stücken im Konzert von Stelios Petrakis. Er selber ist ein eher introvertierter und sehr disziplinierter Musiker, der während des Interviews zunehmend auftaut. Sein Studio in Kreta liegt direkt am Meer. Und sein Lieblingsgetränk ist Raki. - Da kann ja nur tolle Musik entstehen!

weiter in der Sendung:

«Solo - Duo - Sextuor»: Neue CDs von Patricia Petibon, dem duo Hélène grimaud und Sol Gabett, sowie dem Carmina Quartett mit Gästen.

Stimmt's, dass man aus einer Karotte ein Gemüse-Piccolo bauen kann?

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Annelis Berger