Die Mezzosopranistin Magdalena Kozena in Basel

  • Samstag, 24. Januar 2015, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 24. Januar 2015, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 25. Januar 2015, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Seit Magdalena Kozena die «Carmen» gesungen hat, sind ihre Haare nicht mehr blond sondern rot. «Ich mag es, und ich glaube, ich lass es noch ein Weilchen so.» Aber auch mit ihren künstlerischen Entscheidungen überrascht die Mezzopranistin immer wieder.

Magdalena Kozena auf der Bühne.
Bildlegende: Mezzosopranistin Magdalena Kozena. Imago/CTK Photo

Als sie die Partie von Debussys «Melisande» singt zum Beispiel, als sie von der Vivaldi-Verachterin zur Vivaldi-Afficionada wird, und als sie vom Theater Basel angefragt wurde, die Partie von Charpantiers «Médée» zu übernehmen, sagte sie zu! Ein Gespräch in der Garderobe.

Weiter in der Sendung:
- Stimmt's, dass es sich mit Pink Noise, also mit «rosa Rauschen», besser schlafen lässt?

- Neue CDs: «Naher Osten»

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Annelis Berger