Familienmenschen mit Sitzleder: Das Quatuor Sine Nomine

  • Samstag, 13. Juli 2013, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 13. Juli 2013, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 14. Juli 2013, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Das Quatuor sine Nomine ist das bekannteste Streichquartett der Romandie, und eines mit Sitzleder. In den 30 Jahren seines Bestehens gab es einen einzigen Wechsel, und jetzt feiern die vier ihr Jubiläum mit drei Festivals in den Schweizer Bergen.

«Aimez-vous Brahms?» das Motto, dem sie zusammen mit Musikerfreunden in Glion, Adelboden und Sils Maria frönen.

Weiter in der Sendung:

Stimmts, dass man auf einer Karotte Rossini spielen kann?

Partner rund um die Uhr: Das Musikerpaar Sylvie Courvoisier und Mark Feldman.

Beiträge

Moderation: Lislot Frei, Redaktion: Lislot Frei