Freche Weltmusik: National Fanfare of Kadebostany

Der Elektronika-Produzent Kadebostan aus Genf herrscht über seine selbst geschaffene Republik Kadebostanien. Seine National Fanfare of Kadebostany experimentiert derweil ironisch mit Klängen aus Osteuropa und spielt frech mit nationalen Symbolen wie Uniformen und Blasmusik.

Ein Augen- und Ohrenschmaus.

Weiter in der Sendung:

- Stimmts, dass das menschliche Gehirn 100 000 Musiknoten speichern kann?

- Und in den neuen CDs eine Hommage an die katalanische Sängerin Montserrat Figueras.

Beiträge

Redaktion: Lislot Frei