Georges Ammann und die Kunst des Filze-Stechens

  • Samstag, 13. Juni 2015, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 13. Juni 2015, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 14. Juni 2015, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Als «Stimmungskanone» hat ihn die Presse auch schon bezeichnet - wenn es um Steinway-Flügel geht, ist der Schweizer Georges Ammann der unumstrittene Meister des Intonierens.

Mit untrüglichem Gehör, gründlichem Handwerk und musikalischer Einfühlung stimmt er einen Konzertflügel auf einen Raum ab. Und auf die Interpretin oder den Solisten: Alfred Brendel vertraute ihm, Mitsuko Uchida baut auf seine Vorarbeit, wenn sie sich ans Instrument setzt.

Zur Zeit ist Georges Ammann am internationalen Concours Géza Anda in Zürich tätig. Die Begegnung mit einem inspirierten Perfektionisten.

Weiter in der Sendung:

- Bill Holman - der Meister-Arrangeur zaubert aus simplen Standards neue, farbige Kompositionen.

- Neue CDs: Heisse Tage - Annelis Berger präsentiert Klänge für den Sommer.

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Andreas Müller-Crepon