In Genf gelandet: Nelson Goerner

  • Samstag, 17. November 2018, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 17. November 2018, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 18. November 2018, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Chopin ist seine grösste Passion. Aber auch Debussy, Schumann und Beethoven klingen unter Nelson Goerners Händen geschmeidig und luzide. Vor über dreissig Jahren kam der argentinische Pianist nach Genf. Auf Anraten von Martha Argerich, die den damals 17jährigen Goerner in Buenos Aires spielen hörte.

Symbol auf Blau
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Ausserdem in der Sendung:
- Stimmt's, dass Rocksänger Freddy Mercury ein Opernnarr war?
- Ein Kalender für Musikfreunde ist der Arche Musikkalender - wir haben darin rumgeblättert

Moderation: Benjamin Herzog, Redaktion: Benjamin Herzog