Kaffee mit der Mezzosopranistin Brigitte Fassbaender

  • Samstag, 23. Februar 2019, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 23. Februar 2019, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 24. Februar 2019, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

«Ich will das Publikum ergreifen!» - das sagt Brigitte Fassbaender eine der ganz grossen Sängerinnen des 20. Jahrhunderts.

Symbol auf Orange
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Ihre aktive Karriere als Lied- und Opernsängerin hat die Mezzosopranistin 1994 beendet und sich seither der Regie zugewandt und selbst als Opernintendantin in Innsbruck gewirkt. Als Sängerin, die namentlich mit den Opern von Mozart und Richard Strauss, aber auch mit Liedern von Franz Schubert oder etwa als Gräfin Geschwitz in Alban Bergs Oper «Lulu» gross Karriere gemacht hat, habe sie sich vor dem Publikum oftmals «nackt» gefühlt; das hat Brigitte Fassbaender einmal gesagt. Benjamin Herzog wollte von ihr wissen, ob Singen denn wirklich so ein Drahtseilakt sei.

weiter in der Sendung:
Ein Sonnenkönig wird gestürzt - die Launen des Dirigenten Daniel Barenboim

und:
Grosse bunte Musikwelt: die Neuerscheinungen mit Fazil Say, Gustav Mahler und enier Neugeburt des ZDF Kulturkanals

Moderation: Annelis Berger, Redaktion: Annelis Berger