Kaffee mit Peter Eötvös

  • Samstag, 3. September 2011, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 3. September 2011, 9:38 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 4. September 2011, 20:00 Uhr, DRS 2

Der Ungare Peter  Eötvös ist einer der meistgespielten Komponisten unserer Zeit. Vor allem seine Opern wie die «Drei Schwestern» nach Tolstoj kommen gut an und über mangelnde Aufträge kann er nicht klagen.

Zur Zeit arbeitet er mit der jungen Lucerne Festival Academy für ein gemeinsames Konzert mit Pierre Boulez und schaut besorgt auf die Entwicklungen in seiner Heimat.

 

Weiter in der Sendung:

Stimmts, dass Mendelssohn der erste Dirigent mit Taktstock war?

Und neue CDs, unter anderem mit einem aufregenden französischen Beethoven.

Beiträge

Moderation: Lislot Frei, Redaktion: Lislot Frei