Kaffee mit Steven Isserlis

Mit dem Cellostar Steven Isserlis aus England Kaffee zu trinken ist heikel - er verschüttet ihn ab und an über teure Sofas in Künstlerzimmern renommierter Konzertsäle.

Unterhalten wir uns deshalb lieber über sein Haydn-Buch voller Geschichten, über Kinder im Publikum (er liebt sie!) und über die Angst vor dem ersten Einsatz. Die sich dann allerdings beim Spielen in Nichts auflöst.

Weiter in der Sendung: Stimmt‘s, dass Musik schlau macht? Und: Neue CDs: Tschaikowski mit Dirigier-Jungstar Gustavo Dudamel.

Beiträge

Moderation: Lislot Frei, Redaktion: Lislot Frei