Stephan Schmidt, Gitarrist und Hochschuldirektor

  • Samstag, 4. März 2017, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 4. März 2017, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 5. März 2017, 21:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Stephan Schmidt, Gitarre. Der Name steht nicht oft auf Konzertplakaten. Nicht mehr, seit Stephan Schmidt seine 10-saitige Gitarre mit dem Schreibtisch vertauscht hat, und den Konzertsaal mit dem Büro der Musikhochschulen Basel.

Nahaufnahme einer Gitarre
Bildlegende: Die Gitarre ist die grosse Leidenschaft von Stephan Schmidt. Colourbox

Als Direktoriums-Mitglied der Fachhochschule Nordwestschweiz zeichnet er u.a. für die Feierlichkeiten zum 150 Jahr-Jubiläum der Musikakademie Basel, die gerade begonnen haben. Aber nicht nur. Wie steht es um den eminenten Musiker, der sich hinter dem erfolgreichen Hochschuldirektor versteckt?

Denn Stephan Schmidt hatte sich mit seinem Instrument schon längst einen klingenden Namen erspielt, bevor er ins Hochschul-Manegement einstieg. Während der Mittagspause in der Basler Brötli-Bar, unweit der Musikakademie, erzählt Stephan Schmidt von der Leidenschaft für die 10 Saiten und vom Erforschen der Klangwelten auf seinem Instrument.

Weiter in der Sendung:

Stimmt's, dass Vögel sich von menschlichen Lauten täuschen lassen?

Unaussprechliche Musik, auf CD-Neuerscheinungen des Pianisten Jean-Pierre Collot und der Cappella della Torre, sowie das Nachdenken über Musik von Vladimir Jankélévitch.

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Andreas Müller-Crepon