Diese drei Klang-Erfinder lassen Daniel Düsentrieb alt aussehen

Erfinder gibt es nicht nur in Entenhausen, sondern auch in der Musik. musik+ spricht mit dem genialen amerikanischen Instrumentenbauer Bart Hopkin, der schon gefühlte 1000 zauberhafte aber auch verstörende Instrumente erfunden hat. 

Dann gehen wir zu Sound-Designer Martin Bezzola; er erfindet für Hörspiele Klänge für Sachen, die gibts gar nicht. Oder schon mal was von einem göttlichen Penis gehört? Und wir machen einen Ausflug an die ETH Zürich zu Tobias Grosshauser. Er hat eine sensible Geige erfunden, die einem hilft, besser zu spielen.