Besonders erwünscht: Artikel des täglichen Bedarfs

Josef Reinhardt vom Schweizerischen Roten Kreuz ist der erste Gesprächsgast von Pia Kaeser in Burgdorf. Er informiert darüber, welche Artikel für die «2 x Weihnachten»-Pakete besonders erwünscht sind.

Josef Reinhardt, Projektverantwortlicher für die Aktion «2 x Weihnachten», im Gespräch mit DRS Musikwelle-Moderatorin Pia Kaeser.
Bildlegende: Josef Reinhardt, Projektverantwortlicher für die Aktion «2 x Weihnachten», im Gespräch mit DRS Musikwelle-Moderatorin Pia Kaeser. SRF

Besonders erwünscht sind Artikel des täglichen Bedarfs. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass viele Menschen besonders froh um folgende Dinge sind:

  • Nicht verderbliche Lebensmittel wie Teigwaren, Reis, Öl und Konserven, die noch mindestens 6 Monate haltbar sind
  • Hygiene- und Toilettenartikel wie Seife, Shampoo oder Zahnpasta
  • Schulmaterial wie Schreibwaren, Farbstifte und Schulhefte für Kinder
  • neue Kinderschuhe

Was soll ich nicht schenken?

Bitte keine Kleider schenken, da hier der Bedarf bereits durch Altkleider-Sammlungen gedeckt ist. Ausserdem wäre das Sortieren mit einem grossen Zeitaufwand verbunden. Bei Plüschtieren übersteigen die Geschenke regelmässig die Nachfrage.

Redaktion: Pia Kaeser