Der Marsch in der Schweizer Volksmusik

In der Woche vom Eidgenössischen Volksmusikfest stellt SRF Musikwelle jeden Tag eine in der Schweizer Volksmusik bekannte Tanzart vor. Heute zeigt Volksmusikredaktor Dani Häusler, was einen Marsch auszeichnet. Als Beispiel dafür nimmt er den Marsch «Erinnerung an Franz Waldvogel» von Walter Grob.

Schwarz-Weiss Fotografie mit der vierköpfigen Kapelle.
Bildlegende: Der Marsch «Erinnerung an Franz Waldvogel» wird im Hörbeispiel von der legendären Kapelle Heirassa gespielt, in einer Radioaufnahme aus den 1960er-Jahren. zvg

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Dani Häusler