Genussvolle Wanderung zur Antoniuskapelle bei Hattnau

Die Antoniuskapelle liegt auf einer kleinen Anhöhe bei Hattnau, etwa zwei Kilometer entfernt von Nonnenhorn. Sie ist das perfekte Ausflugsziel für Wanderfreunde und solche, die es werden wollen.

Eine kleine weisse Kapelle in einer sommerlichen Landschaft.
Bildlegende: Antoniuskapelle – ein barockes Kleinod in der Nähe von Nonnenhorn. zvg

Die Wanderung hinauf zur Antoniuskapelle bietet puren Genuss, statt schweren Schritten. Schon von Weitem grüsst der malerische Aussichtspunkt den aufsteigenden Besucher.

Der Bau mit barocker Inneneinrichtung stammt aus dem Jahr 1696, ein Bregenzer Meister hat die beiden Kapellenpatrone und die 14 Nothelfer geschaffen.

Ein Ausflugstipp von BR-Redaktor Christoph Scheule im Rahmen der Sommertour «4 in einem Boot» von BR, ORF, Radio Liechtenstein, SWR und SRF Musikwelle.

Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Christoph Scheule