Liechtensteiner Naherholungsgebiet Malbun

Wie heisst es so schön: Steigst du nicht auf die Berge, so siehst du auch nicht in die Ferne. Genau das denkt sich der Liechtensteiner Ex-Skirennläufer Marco Büchel fast täglich, wenn er seine geliebte Liechtensteiner Alpenwelt betritt.

Eine Berghütte mit Gartenwirtschaft.
Bildlegende: Die Pfälzerhütte auf 2108 m.ü.M, an der Grenze zwischen Liechtenstein und Österreich. zvg

Für die Einwohner von Vaduz liegt das Naherholungsgebiet nicht weit: Kurz hinter dem Liechtensteiner Hauptort liegt nämlich das Malbun ein Seitental neben dem Rheintal. Mit der Sesselbahn Sareis kommt man dort Sommer wie Winter bequem den Berg hinauf.

«4 in einem Boot»-Reporterin Vanessa Kobelt hat Marco Büchel auf einem Ausflug in die Liechtensteiner Alpenwelt begleitet.

Ein Ausflugstipp von Radio L-Redaktorin Vanessa Kobelt im Rahmen der Sommertour «4 in einem Boot» von BR, ORF, Radio Liechtenstein, SWR und SRF Musikwelle.

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Vanessa Kobelt