«Linggsmähder vo Madiswil»

Alte Sagen gibt es überall in der Schweiz. Nicht überall hat eine alte Sage aber eine derart grosse Bedeutung wie im oberaargauischen Madiswil. Die Sage vom «Linggsmähder vo Madiswil» wird dort alle zehn Jahre als Volkstheater aufgeführt.

Madiswilerhaus im Freilichtmuseum Ballenberg
Bildlegende: Madiswilerhaus im Freilichtmuseum Ballenberg Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz

Die «Linggsmähder»-Sage gibt es nicht nur als Theaterstück, sondern auch als berndeutsche Ballade, geschrieben vom Madiswiler Schmied Jakob Käser. Diesen Sommer erzählte der Huttwiler Geschichtenerzähler Paul Niederhauser die Sage im Freilichtmusuem Ballenberg.

Moderation: Bea Schenk, Redaktion: André Perler