«Meine Musik» mit Walter Roderer (1986)

Zum Tod von Walter Roderer wiederholt DRS Musikwelle die Sendung «Meine Musik» aus dem Jahr 1986. Der Schauspieler war zu Gast bei Kurt Brogli. Er hat über die Stationen seiner Karriere gesprochen und seine Lieblingsmusik vorgestellt.

Als junger Mann hatte es Walter Roderer nicht leicht. Wegen der Arbeitslosigkeit seines Vaters musste er sein Studium abbrechen. Er nahm einen Job in der Fabrik an und war als Vertreter für «Bohnerwachs» unterwegs. In dieser Zeit wurde er vom legendären «Cabaret Fédéral» entdeckt und mit seiner Karriere als Schauspieler ging es aufwärts.

1993 hat sich Walter Roderer offiziell von der Bühne verabschiedet. Bis dahin war er fast 1300 Mal in seiner Paraderolle als «Mustergatte» auf der Bühne zu erleben. Ein Theaterrekord.

«Meine Musik» mit Walter Roderer wurde am 12. April 1986 erstmals auf Schweizer Radio DRS ausgestrahlt.

Sondersendungen und Filme zum Tod von Walter Roderer

Zum Tod von Walter Roderer stellt SF 1 das Abendprogramm vom 8. Mai 2012 um: «glanz & gloria» blickt um 18.40 in einer Sondersendung auf das Leben des Schauspielers zurück. Anstelle von «Ein Fall für zwei» ist um 20.05 die Sondersendung «Erinnerungen an Walter Roderer» zu sehen. Anstelle vom «Club» wird um 22.20 Uhr der Spielfilm «Der 42. Himmel» gezeigt.