Demnächst im Radio

  • Anita Glunk sitzt auf einer grünen Bank.
    Radio SRF Musikwelle 22.05.2019 10:40

    Anita Glunk und ihre Gaiser Mundartgeschichten

    22.05.2019 10:40

    Anita Glunk schreibt Kurzgeschichten über Situationen aus dem Alltag. In den Geschichten findet man schöne Überraschungen im trockenen Appenzeller Humor. Dabei lässt sie auch heikle Themen wie Einwanderung, Behinderungen, Prostitution oder Mord und Totschlag nicht aus.

  • Mann hört schlecht.
    Radio SRF Musikwelle 27.05.2019 10:40

    Demenz, Delir, Vergesslichkeit: Arten des Vergessens

    27.05.2019 10:40

    Das Gedächtnis lässt im Alter nach. Das ist normal. Erst wenn das Vergessen die Alltagsselbständigkeit einschränkt, spricht man von einer Altersdemenz. Vorübergehende Verwirrtheitszustände, die häufig bei einem Spitalbesuch auftreten, nennt man Delir.

  • Ältere Frau erschrickt ab Medizinerin.
    Radio SRF Musikwelle 03.06.2019 10:40

    Mein Nachbar ist böse: Misstrauen im Alter

    03.06.2019 10:40

    Der Nachbar grüsst nicht mehr. Meine Verwandten sprechen über mich. Mein Enkel hat mich bestohlen. Misstrauen und Ängste wie diese können wahr sein – oder wir bilden sie uns nur ein. Gründe dafür können schwindende Sinne, Isolation oder unwahre Verkettungen von Tatsachen sein.

  • Mann trinkt Alkohol.
    Radio SRF Musikwelle 10.06.2019 10:40

    Alkohol: Die Sucht des älteren Herrn

    10.06.2019 10:40

    Die Funktionen von Leber und Nieren nehmen ab, der Wasseranteil im Körper wird kleiner. Alles Faktoren, warum wir im Alter Alkohol langsamer abbauen. Alkohol tut uns also noch weniger gut. Und doch halten wir an alten Trinkgewohnheiten fest. Zu unseren Ungunsten.

  • Frau nimmt Medikamente.
    Radio SRF Musikwelle 17.06.2019 10:40

    Medikamente/ Benzodiazepine: Die Sucht der älteren Frau

    17.06.2019 10:40

    Frauen achten mehr auf ihre Gesundheit, sie gehen eher zum Arzt als Männer, zum Psychologen sowieso – sagt man. Doch das kann ihr auch zum Verhängnis werden. Denn es gibt doppelt so viele Frauen, die abhängig von Medikamenten sind, als Männer.

  • Mann in der Psychotherapie.
    Radio SRF Musikwelle 24.06.2019 10:40

    Psychotherapie funktioniert auch im Alter

    24.06.2019 10:40

    Sigmund Freud glaubte, ab 50 Jahren ist der Mensch zu alt, um zu lernen. Heute weiss man, dass das Gehirn plastisch bleibt. Früher waren die Psychiatrien Anstalten für Spinner und Verrückte. Und noch heute tun sich Ältere schwer damit, sich einer Psychologin anzuvertrauen.

Ausgestrahlte Sendungen