100 Jahre «Heimisbach» von Simon Gfeller

«Heimisbach - Bilder u Bigäbeheiten us em Bureläbe» heisst Simon Gfellers Erstlingswerk, das 1910 erschienen ist. Knapp 60 Jahre später - zum 100. Geburtstag des Dichters - wird Dürrgraben umbenannt und zum Postort 3453 Heimisbach.

Christian Schmid über das Leben von Simon Gfeller und dessen erstes Buch «Heimisbach».

Autor/in: Christian Schmid