140 Jahre Töpferei Kohler

Die älteste Emmentaler Töpferei steht in Schüpbach, einem kleinen Dorf zwischen Signau und Emmenmatt. Die Töpferei Kohler feiert 2009 ihr 140-jähriges Bestehen. Am Tag der offenen Tür kann jedermann zusehen, wie unter feinfühligen Händen Teller, Tassen und Töpfe entstehen.

Am Wochenende vom 20./21. Juni 2009 öffnet die Töpferei Kohler ihre Türen und lädt Interessierte dazu ein, den Töpfern bei der Arbeit zuzusehen. Die Gäste erleben auf 140 Metern 140 Jahre Töpfergeschichte und können ihr Talent beim Drehen auf der Stüpfscheibe testen. Zum weiteren Rahmenprogramm gehören Lättgägeli schiessen, selber fladern und Talerschwingen.

Christian Schmid hat der Töpferei Kohler vorgängig einen Besuch abgestattet und Ueli Kohler zuerst gefragt, ob es ihn störe, wenn man ihn als «Chachler» bezeichne.

Moderation: Christian Schmid, Redaktion: Christian Schmid